Blog

Manche nennen es auch "Voodoo für Dummies".

  • JTM45ueber

    JTM45 Test – das Finale !

    Es ist endlich soweit : Der Tag ist gekommen. Der ÜBER JTM45 wird zum Leben erweckt. Die Leser der vorherigen Bauberichte des ÜBER JTM45 fragen sich sicher : Was ist passiert ? Ist die Kiste beim ersten Einschalten explodiert ? Warum schreibt der jetzt ewig nix dazu ? Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens : […]

  • JTM45 Power Scaling – Teil IV

    Das JTM45 Power Scaling ist endlich komplett aufgebaut und verdrahtet. So ein verregnetes Wochenende hat eben auch seine Vorteile. Sofern ich jetzt nichts vergessen habe , fehlt nun kein einziger Draht mehr.  Durch den begrenzten Platz im Chassis und die recht hohe Anzahl an extra Baugruppen (gegenüber einem Standard JTM45),  sieht die interne Verdrahtung nicht […]

  • JTM45 Board – Teil III

    Heute steht das JTM45 Board auf dem Programm. Zunächst habe ich aber die Basis des Verstärkers verdrahtet und montiert. Dazu gehören : Die Röhrenheizungen Die Netzversorgungsseite des Netztrafos Sekundärseite des Trafos Gleichrichterröhre Power Schalter Standby Schalter Röhrensockel der Endstufenröhren   Zusätzlich zu einem normalen JTM45 kommt noch die Bias Platine und das Power Scaling hinzu. […]

  • JTM45 Layout – Teil II

    In meiner Werkstatt sind es 27°C und ich habe den fast ganzen Tag am JTM45 Layout gearbeitet. Wenn ich mir dann manchmal das Ergebnis eines Tages so ansehe, ist das ein bißchen deprimierend. Nicht einmal ICH sehe den Sachen dann noch an wie viel Arbeit da eigentlich drin steckt. Mein Partner bei KPA-Solutions , Marco, […]

  • JTM45 – Deluxe – Teil I

    Ich habe in den letzten Wochen Tag und Nacht gearbeitet, um alle unerledigten Reparaturen aus meiner Werkstatt zu entfernen. In den nächsten Tagen gibt es nur noch ein Ziel : Den ÜBER JTM45 ! Aufgabe : Ein JTM45 vom Feinsten. Das soll er beinhalten: generell bestmögliche Komponenten IGPW Trafos (die besten Trafos die man für […]

  • BUGERA 6260 ein unglaublicher Amp !

    Heute hatte ich einen BUGERA 6260 Vollröhrenverstärker auf meiner Werkbank. Um ehrlich zu sein : Ich hatte hier noch nie einen BUGERA zur Reparatur. Das mag daran liegen, daß BUGERA wohl eine Art Untermarke von Behringer ist und Behringer nicht den besten Ruf hat.  Somit sind nicht sonderlich viele von diesen Amps im Umlauf, könnte […]

  • Point to Point versus Leiterplatte

    Gitarrenverstärker, die mit point to point Verdrahtung aufgebaut sind, wird ein besserer Ton und längere Haltbarkeit nachgesagt. Point to point sei besser als der Aufbau mit einer Leiterplatte. Stimmt das ? Früher, in den Kindertagen der Röhrentechnik, gab es nur eine Verdrahtungart : Point to Point. Auch hier fehlt wieder einmal ein deutscher Begriff. Vielleicht […]

  • Gitarrenverstärker – pedalfreundlich ?

    “Ich suche pedalfreundlichen Gitarrenverstärker (Amp) ! Wer kann mir helfen ?” So, oder so ähnlich, habe ich das in den Gitarren-Foren dieser Welt schon tausende Male gelesen. “Also mein Verstärker XY kommt prima mit Pedalen klar! “ Aha. Wäre es nicht schön, mal eine Vorstellung davon zu bekommen, was einen pedalfreundlichen Amp eigentlich ausmacht ? […]

  • Volumepoti – Butter bei die Fische !!

    Volumepoti und keine Ende. Hört der denn nie auf ? Es gibt einen Anlaß, das Thema nochmal auszugraben. Heute gab meine Werkstatt – Gitarrenverstärker – Test – Gitarre plötzlich keinen Ton mehr von sich. Nach den ganzen theoretischen  Posts Volumepoti Teil1 , Volumepoti Teil 2 und Volumepoti – was tun ? ist die Zeit gekommen, endlich […]

  • Gitarrenverstärker und die Röhre

    Gitarrenverstärker der ersten Stunde wurden mit Röhren konstruiert und betrieben. Das lag nicht etwa daran dass die Entwickler den Sound der Röhre so toll fanden – sie hatten nichts anderes! Die Röhre war das erste, kommerziell einsetzbare, aktive Bauteil, welches eine Signalspannung verstärken konnte. Für kleinere Signalspannungen, wie sie etwa in Vorverstärkern vorkommen, wurden spezielle […]

  • Tone Sucking – was tun ?

    Was können wir gegen Tone Sucking tun ? Maßnahme 1: Gegen Tone sucking helfen Pedale mit hohen Eingangsimpedanzen ! Mindestens 1MOhm ( 1 Megaohm = 1000.000Ohm ). Das ist die übliche Eingangsimpedanz eines Röhrenverstärkers und auch die übliche Standard-Eingangsimpedanz bei fast jedem Gitarrenverstärker. Leider gibt es keine einfache Möglichkeit die Eingangsimpedanz eines beliebigen Pedals zu […]

  • Tone Sucking – was ist das ?

    Für “tone sucking” gibt es nur sehr komisch klingende Übersetzungen. “Ton saugen” wäre es wohl wörtlich…naja. Worum gehts ? Die ultimativ beste Art und Weise seinen Gitarrenton optimal zu Gehör zu bringen ist: Gitarre – gutes Kabel – Gitarrenverstärker (Röhrenverstärker natürlich 😉 ) Das ist schon irgendwie cool und eigentlich auch alles was nötig ist, […]